Hechtkopf

Themen - SEITEN

Köderpalette

XXL-Gummifisch

Monster Shad

Monster Köder

Swimbait-Wobbler

<zurück
Impressum

 Gummifrosch
Anzeige
mehr hier



 AKTUELL                            Aal        Forellen      Hecht   |   Karpfen    |   Zander   |  Barsch  |          |  zurück |

KUNSTKÖDER FANGEN beim Raubfischangeln

Dieser Überblick der Technik vermittelt  Methodik von Kunstködern und Fangmethoden  auf praktischen Erfahrungen in einem großen Anwendungsbereich. Von künstlichen Imitationen, welche Erkenntnise der Beiß-fress und Verhaltensweisen von Raubfischen widerspiegelt aus vielfältigen Lebensräumen und Aufenthaltsbereiche.

Wie ein Kunstköder funktioniert !

Mechanik der Bewegung und Motor ist der Angler, welcher Schwingungen über den Kunstköder erzeugen kann, welche von den Seitenlinien - Organen der Prädatoren im hochfrequenz Bereich wahrgenommen und als Beutefisch registriert wird. Signale werden in Bewegung umgesetzt  und von Raubfischen als Information aufgenommen mit hoher Intensität oder Frequenz.

Wer Raubfische auf großen Wasserflächen sucht, und fangen will, fährt mit Kunstködern meist am besten. Das Prinzip ist einfach:  Köder auswerfen wie beim Spinnfischen und durch Einkurbeln der Schnur in Bewegung versetzen. Natürlich fressen  Raubfische auch kleine bis mittlere Wasservögel die ja schließlich in ihrem näheren Umfeld leben.
Kunstfrösche sind ein weiterer beliebter Raubfisch Oberwasserköder der wenn richtig platziert und am richtigen Ort eingesetzt  sehr Erfolgreich ist.

Der richtige Kunstköder zu passenden Zeit am richtigen Ort und dazu ansprechend präsentiert,weckt alle Raubfisch Giganten aus ihrem halb  Schlaf, immer und zu jeder Zeit perfekt geführt durch den Angler und gleichzeitig verlockend Angeboten.
 Was sind Kunstköder und wer braucht Sie ? . . . 
Wahrnehmung und fängige Farben 
Kunstköder basieren  alle auf einem Prinzip : Raubfische fangen und überlisten.
Die Disziplinen beginnen beim Spinnfischen über das Schleppfischen, bis hin zum Fliegenfischen. Alle Bereiche werden mit künstlichen Hilfsmitteln wie es nun mal  Kunstköder sind , über die Optische Aufmachung, also Design, Körperbau, Hochfrequenz und Farbspektrum widergegeben.

Technik und Methoden
Hochleistungs-Angelschnüre sowie modernste Spinnangelnund Angelrollen machen das fast unmögliche machbar und Weitwürfe bis 150 Meter realisierbar. Kunstköder dringen somit in Regionen vor, die bisher nur mit einem Angelboot machbar waren.

Lenken und Bremsen
Natürlich können sie das. Wie ! Lenken: Köder über die Rute und das Handgelenk steuern und führen. Bremsen: einfach kurz den Kunstköder anhalten und verweilen, bis wieder eingedreht wird. Fertig

Raubfische brauchen Monster Köder
stimmt das ? Nein nicht unbedingt, aber die Chance einen der großen Raubfisch Prädatoren zu fangen steigen sehr damit. Es lohnt sich also immer eine gewisse Vorratshaltung an verschiedensten Kunstködern sich zuzulegen um faktisch auf jede Beißflaute reagieren zu können.

Nur so können Sie die wirklich großen  fangen vom Boot oder Land aus. Schleppangler liegen ganz klar im Vorteil mit einer richtigen  Schlepp oder Bootsangel. Kunstköder können viel effektiver von einem Boot aus eingesetzt werden ,da sich somit sehr große Wasserflächen absuchen lassen .

Monster - Kunstköder ?

Reaktionen der Raubfische auf Kunstköder
Treibende, tauchende und schwimmende Kunstköder beherschen die Welt der Imitationen. Kein  Beutegreifer kann sich dieser vielfältigkeit entziehen. Angler können somit Raubfische gezielt damit beeinflussen in ihren Lebensräumen unter und  über Wasser nach Jahreszeit bestimmt. Raubfische funktionieren - funktional als Beutegreifer zu unterschiedlichen Jagdzeiten und reagieren wiederkehrend in ihrem fressverhalten auf Beutefische.

Wobbler die jeden Drill bestehen
Kunstköder kaufen die mehr leisten ,können und fangen. Gute Gründe die alle für sich sprechen und immer eine Option sind. Imitationen ist nicht gleich imitieren sondern eine Bezeichnung wie Kunstköder nachgebaut wurden . Manche von ihnen sind dem original nicht weit entfernt, dafür andere umso-mehr und wiedersprechen jeder Verhältnismäßigkeit im Aussehen und der Bewegung. - ( Laufeigenschaft ).


  • Savage Gear Hechte
  • Ein Hecht Gummifisch mit hartem Kopf und 2 Schwänzen
  • verschiedene Farben zur Auswahl
  • Gummifische mit verführerischem Lauf
  •  1 Köder mit 2 Schwänzen
Viele Geschichten werden über Kunstköder geschrieben. aber eines haben sie alle gemeinsam ! SIE FANGEN
Alle Angler möchte sie fangen: Raubfische – am besten mit der Spinnrute, denn diese Technik ist ganz klar eine der aufregendsten Methoden beim Angeln der Raubfische. Techniken mit vielen unverzichtbaren Finessen, abgestimmt auf die jeweiligen Fischarten besitzen ihre Eigenheiten bei der Auswahl der Nahrung und der Jagdtaktik. Berücksichtigt mit dem Wissen aus  Köder, Führungsstile, Ausrüstung, Angelstellen und vielem mehr. 
Die Faszination Kunstköder kennt keine Grenzen.

www.raubfische.de