Raubfische Forum Forum

 Suchwort eingeben

left.gif (58 Byte)Themenright.gif (59 Byte)


 
Forellen

  Karpfen

 
Hecht

  Barsch

  Zander

  Aal

  Fischarten

  Info-Seite

   trans1x1.gif (43 Byte)

left.gif (58 Byte)Seitenright.gif (59 Byte)


  Äsche

  Nymphen

  Äschen steigen

  Stauwehre

  Insekten

  Forellenweiher

  Goldene Löffel

  Lachsfischen

  Lachsfluß

  Die Alexandra

  Forellenseen

  Froschschenkel

  Gebirgsforellen

trans1x1.gif (43 Byte)

left.gif (58 Byte)Meinungright.gif (59 Byte)


**  Windows 7



 

trans1x1.gif (43 Byte)

trans1x1.gif (43 Byte)


Lachsfluß der Spitzenklasse



  •                          Der Stjördalselva in Norwegen

                                           
    Informationen
     
    Der Stjördalselva in Norwegen, in der Nähe von Trondheim, ist ein sehr interessanter Fluß. Er ist leicht zu erreichen, fließt durch eine wundervolle Landschaft und die Chancen, einen Lachs zu fangen, sind gut. Die Monate Juli und August sind am besten. Zu Beginn der Saison steigen die großen Lachse mit einem Durchschnittsgewicht von 10 Kg auf. Einige haben ein Spitzengewicht von über 20 Kg. Überprüfen Sie vor allem Ihre Lachsrute und anderes Zubehör. Wenn hier Schwachstellen in der Angelschnur oder Lachsrute vorkommen, kann dies der Verlust eines großen Lachses sein. Auch sollten Ersatzangelgeräte mitgenommen werden, da die Kosten doch erheblich teurer sind als bei uns . Ich habe schon Angler gesehen die hatten eine Schwimmweste an, was in manchen Gewässerabschnitten nicht von der Hand zu weisen ist.  

 


  • Ende Juni steigen die kleineren Fische auf. Sie erreichen ein Gewicht von 1 - 6 Kg und erhöhen die Chancen auf ein erfolgreiches Angeln auf den Lachs. Die abwechselnd reißenden und ruhigen Gewässerstrecken des Flusses geben dem Spinnfischer und auch dem Fliegenfischer gleich gute Chancen. Zum Saisonbeginn und während der Perioden mit hohem und kaltem Wasser hat der Spinnfischer leichte Vorteile. Mit einer kräftigen Zweihandrute und einer Rolle mit mindestens 200 m Monofiler Leine von 0,40 bis 0,45 mm Durchmesser ist der Spinnfischer richtig ausgerüstet. Besonderst die Spinnfischer kommen hier um diese Jahreszeit voll auf Ihre Kosten. Wunderschöne gezeichnete Lachse sind das Resultat nach einem Erfolgreichen Angeltag. Nehmen Sie nur so viel Lachse mit wie auch verzehrt werden sollen um somit keinen Raubbau an den Beständen zu betreiben.



     

    Früher war der Stjördalselva auch ein gutes Gewässer für Meerforellen. Aus unterschiedlichen Gründen gingen die Bestände jedoch zurück. Doch haben sie mal eine Meerforelle am Angelhaken, kann der Tanz beginnen. Meerforellen bis zu 8 Kg. sind keine Seltenheit und werden jedes Jahr von den Anglern aus aller Welt zur Strecke gebracht.

    Heute kann der Fluß ausnahmslos zu den Lachsflüssen gezählt werden. Seit vielen Jahren zählt er zu den zehn besten Lachsflüssen in Norwegen. Im Jahre 1998 wurden 8783 Kg Lachs gefangen. Das Lachsfischen in diesem Fluß beginnt am 1.Juni und endet am 31.August.

**  Windows 7   www.bildagentur-springer.de  Impressum