Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum > Angelbedarf Rabatte bis 60 % > Zander

Hinweise

Zander Scheue Gesellen wahren Zander immer. Hier erfahren Sie wie die Stachelritter gefangen werden . . .

Ihre Werbung auf dieser Seite


Navigation

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 26
Gesamt: 26
Team: 0
Team:  
Benutzer:  

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2009, 18:39
Benutzerbild von bernd
bernd bernd ist offline
Bernd Springer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Lörrach / Germany
Beiträge: 242
Standard Zanderangeln

Angeln vom Boot auf Zander
Foto: Bildagentur-Springer.de

Zanderangeln
Spinnkoeder aus Weichplastik oder Wabbelkoeder sind mit die faengigen Verfuehrer mit dem hochflexiblen Koerper und dem intensiven Spiel des Schwänzchens.
Besonders die Wabbelkoeder mit Doppelschwanz lieben die Zander und stuerzen sich vehement beim aufsetzen des Bleikopfes auf den Gewaesserboden darauf. Noch bessere Fangaussichten auf Zander hat man, wenn man Besitzer von einem Angelboot ist.

Hier kann per Echolot das Gewaesser abgesucht und direkt ueber den Zandern gefischt werden. Besonders im Urlaub oder an Gewaessern wo man sich nicht so gut auskennt, ist das Echolot eine sehr grosse Hilfe. Durch diesen kleinen Elektronischen - Helfer koennen wir viel Zeit nutzen um den Zander nachzustellen .- wo wir sonst zuerst suchen muessten. Die Hollaender setzen seit laengerer Zeit eine sehr einfache Methode ein die zum Zanderangeln nur vom Boot aus bestens geeignet ist. Die Angelrute wird ueber die Bootskante gelegt oder in einem Rutenhalter der fest am Boot montiert ist gesteckt. Ist ein Zanderplatz bekannt wird direkt darueber der Koeder bis kurz ueber dem Grund herab gelassen. Den Rest besorgt der Wellengang da diese Angelmethode nur bei Wellen funktioniert. Das Boot wird dadurch von einer Seite zur anderen Seite geschaukelt und somit jedes mal unser Angelkoeder angehoben worauf die Zander abfahren. Es ist nicht selten das mehrere Zander am selben Platz hintereinander gefangen werden ohne jegliches zu tun .






    • Köderführung : Immer wieder sollten Sie den Wobbler beim ein drehen kurz Stoppen um die Aufmerksamkeit der Raubfische zu erhoehen. Gleichzeitige Anhebung und Senkung der Rutenspitze erhoehen die Fangaussichten enorm . Hier muessen Sie immer damit rechnen, dass ein Hecht genauso Interessiert daran sein kann. Meistens erfolgt der Biss vehement und es gibt einen kurzen Schlag in die Rute.Hierbei benutze ich immer ein - Vorfach was die Beissfreudigkeit der Stachelritter in keiner - weise negativ beeinflusst.

    • Glanzzeiten mit diesen Wobblern gehoeren zur Stammtisch - Runde und werden auch dem entsprechend untermalt. Viele Angler sehen diesen Koeder als den Spitzenreiter im vielseitigen Sortiment der Geraetehersteller. Um Fehlbisse zu vermeiden, kann der erste Drilling entfernt werden. Ich mache dies aber vor allem, um die Haengergefahr so gering wie moeglich zu halten.Kombinationsmoeglichkeiten von Wobblern und Spinnkoeder gibt es genug.So lassen sich in der hinteren Drillingsoese noch zusaetzlich Weichplastikelemente einhängen.

    • Foto: Bildagentur-Springer.de
      Gebogene Angelrute nach einem Zander Biss

      Köderführung : Zum Zanderangeln muss auch hier die Parole heissen : langsam, langsam, langsam. Natuerlich koennen Sie kurze Fluchten durch schnelleres eindrehen der Angelschnur bewirken, was aber nicht zum Dauerzustand werden sollte. Kurze Aufsetzer auf dem Grund, sowie kuerzere Ruhepausen, steigern die Fangaussichten auf die Räuber. Uebrigens auch Barsche sehen diesen Koeder als Leckerbissen. Manchmal kann man wahre Sternstunden erleben, wenn die Stachelritter nichts anderes, wie nur unseren Gummifisch akzeptieren. Mehr als nur Alternativen zum Koederfisch sind diese Fischimitationen, nach meiner Meinung sogar faengiger und Erfolgreicher als die Koederfische. Diese Weichplastik Angelkoeder sollten in jedem Angelkoffer vorhanden sein, um zu jeder Zeit wenn die Raubfische auf Beutezug sich befinden auch dem entsprechend vorbereitet sein.

    • Am besten hat man immer eine vormontierte Angelrute beim Zanderangeln dabei um nicht auch noch wertvolle Zeit zu verlieren, denn die Raubzuege der Raubfische koennen auch wieder schlagartig beendet sein. Nirgends sonst, wie beim Zanderangeln werden so viele Angel Imitationen wie beim Angeln eingesetzt. Elastizitaet und Geschmeidigkeit, sowie eine hervorragende Koederfuehrung machen diese Nachbildungen zu den Top - Koedern unter den Sportfischern. Heben und Senken, sowie ploetzliches innehalten, steigern die Fangaussichten. Genauso kurze Richtungsaenderungen einmal nach links und dann wieder nach recht erwecken die Aufmerksamkeit der Räuber.

    • Foto: Bildagentur-Springer.de
    • Es sollten immer verschiedene Variationen im Angelkoffer zur Verfuegung stehen, um bei ausbleibenden Erfolg, auswechseln zu koennen. Hierzu zaehle ich vor allem die Wobbler,welche eigentlich zum Hechtangeln einsetzt werden. Wie komme ich jetzt gerade auf Wobbler ? Ok ich werde es euch sagen. Nachdem ich den ganzen Tag dem Hecht mit dem Wobbler nachgestellt hatte und nicht einen einzigen Biss bekam, zog ich die Schnur rasend schnell ein und ploetzlich gab es einen Schlag in der Rute. Ein Zander von 8.5Kg hat sich an meinem Wobbler vergriffen und konnte von mir nach 25 Minuten gelandet werden. Im laufe der Jahre habe ich sehr viele Zander,aber was sehr WICHTIG ist,sehr grosse Zander auf die selbe Methode gefangen.Hier scheint es so zu sein,dass grosse Zander nicht nur langsam daher schwimmende Koeder nehmen,sondern schnelle Koeder sehr gerne bevorzugen.
__________________
Schon gesehen ? Schnäppchen und Rabatte für Angler, Camper und Heimwerker www.trolla.de

Geändert von bernd (21.04.2015 um 05:19 Uhr) Grund: zanderangeln,raubz?ge,angelrute,
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Bestseller
SCHON GESEHEN ?

Neuigkeiten

Camping/Zelte/Zubehör

Trolley/Kescher/Vorfach

Jagd/Waffen/Paintball

Ausrüstung/Bissanzeiger

Outdoor/Survival/Messer

Boote/Board/Tauchen

Kunstköder - Bestseller

Fliegenfischen

Kein Raubfisch kann diesen Kunstködern wiederstehen


Meeresangeln

Kunstköder

Neuvorstellungen

Angelposen

Angelschnur

Angelruten

Angelrollen



Angelzubehör

Karpfen

Bekleidung

Waller/Wels





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de