Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum > Angelbedarf Rabatte bis 60 % > Barsch

Hinweise

Barsch Ob mit Hegene oder Zocker. Barsche und ihre Besonderheiten finden sie hier . . .

Ihre Werbung auf dieser Seite


Navigation

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 102
Gesamt: 102
Team: 0
Team:  
Benutzer:  

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2008, 06:40
Benutzerbild von bernd
bernd bernd ist offline
Bernd Springer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Lörrach / Germany
Beiträge: 246
Standard Köderfisch-Twister

Technik Koederfisch Twister

Gelb und rot als Twisterkoepfe, haben sich besonders bewährt. Experimentieren Sie ruhig mit verschiedenen Farben, denn nicht immer ist der Barsch in Fresslaune. Ich habe in meinem Angelkoffer immer ein ganzes Arsenal von verschiedenen in der Farbe sich unterscheidenden Twisterkoepfen dabei. Genau dieses Problem, können Sie durch den echten Köderfisch umgehen. Nichts ! aber auch gar nichts ist so zuverlässig, wie ein Original. Die Köderfische können verschiedene Längen haben. Meistens benutze ich Fische in einer Größe von 5 bis 7 cm und ziehe diese auf den Twister auf..

Führung
Heben Sie die Angel in einem 90 Gras- Winkel, und beobachten Sie die Rutenspitze. Die Aktion der Rute, sollte bei dieser Technik nicht zu grob sein, damit unsere Führungstechnik auch bis zum Twister gelangt, und nicht in der Rutenspitze hängen bleibt auf Grund eines schlechten Handdings, seitens der Rutenaktion. Besonders im Frühjahr ist diese Angelmethode mit dem Köderfisch Twister unschlagbar. Nahe Uferbereiche sind Sammelstellen der Fischbrut auf die es die Barsche jetzt abgesehen haben. Ganze Barschrudel sammeln sich jetzt um solche Hot Spots und treiben die Köderfische immer enger zusammen.

Die Köderfische dürfen aber noch nicht die Todesstare erreicht haben, da diese förmlich unbrauchbar werden und nicht mehr das lebhafte Laufverhalten eines lebenden Köders nachahmen. Am besten ist es immer ein paar lebende Köderfische dabei zu haben und bei Bedarf entsprechend zu präparieren. Ganz hervorragend ist diese Montage auch zum schleppen hinter einem Boot her ,aber am besten ohne Motor, da die Schleppgeschwindigkeit entscheidend ist zum angriff der Räuber.
  • Genau zwischen rein muss unser Köderfisch Twister geworfen werden und nach kurzer Zeit wird der erste Biss erfolgen. Das kann Schlag auf Schlag gehen und als Barschangler sollte man die Gunst der Stunde unbedingt nutzen .
5-7cm ist die richtige Köderfisch - Größe . . .


Einsatzgebiete wo sich immer ein Versuch lohnt, wie hier unterhalb von einem kleinen Wasserfall oder einem Pumpwerk.
Hier stehen die Fische


Ideale Bedingungen für den Einsatz der Twister
Bildrechte: www.bildagentur-springer.de

Geändert von bernd (28.04.2017 um 03:05 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
barsch, twister

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2020 vbdesigns.de