Windows 7
Startmenü
System&Sicherheit
Netzwerk&Internet
Hardware&Sound
Programme
Benutzerkonten
Darstellung
Anmelden
Anpassung
Anzeige
PC-Leistung
Farbverwaltung
Treiber
Mail - Anwendung
Systemsteuerung
Bilder-Video
FTP-Fragen
Bildschirmschoner
Festplatten
Fehlermeldungen
 Jugendschutz
 Breitband
 Desktopcomputer
 Kalibrieren
 Tastenkombination


PC - Leistung
 
Arbeitsspeicher
 
Defragmentierung
 Taskmanager
 Leistungssteigerung
 Internetverbindung
Computer-langsam
 Kennwort Vergessen
  USB - Geräte
 DruckerInstallieren
 Formatieren
 Bluetooth
 Fax
 Soundkarten
 Netzwerkgeräte
 Druckoptionen
 Festplattenlaufwerk
 CPU-Taskmanager
 PC-Leistung

 

 

 Windows 7                          Dessin  Bildschirmschoner  Maus & Tastatur  Task-Manager
 Taskmanager CPU Auslastung und andere Leistungsinformationen

Abrufen von Informationen zur Geschwindigkeit und Leistung des Computers

Unter Leistungsinformationen und Tools wird die Windows-Leistungsindexbewertung des Computers aufgelistet, die Auskunft über die Leistungs- und Gesamtfähigkeit der Hardware Ihres Computers gibt.

Die Indexbewertung ermöglicht es Ihnen, Programme zu erwerben, die der Leistungsebene Ihres Computers entsprechen. Die Gesamtbewertung bezieht sich nur auf die Leistungsaspekte des Computers, die mit der Ausführung von Features in Windows und anderen Programmen auf diesem Computer zusammenhängen und spiegelt nicht die Gesamtqualität des Computers wider. 

 

Basisinformationen über den Computer anzeigen.

Einzelne Hardwarekomponenten, beispielsweise der Zentralprozessor Central Processing Unit CPU  und der Arbeitsspeicher Random Access Memory RAM , werden getestet und erhalten eine Teilbewertung. Die Indexbewertung des Computers wird durch die niedrigste Bewertung bestimmt. Wenn beispielsweise die niedrigste Bewertung einer einzelnen Hardwarekomponente bei 2,6 liegt, beträgt die Indexbewertung ebenfalls 2,6. Die Indexbewertung entspricht nicht dem Durchschnitt der verschiedenen Bewertungen.

Wenn Sie neue Hardware installieren und angezeigt werden soll, wie sich die Bewertung geändert hat, klicken Sie auf Bewertung erneut ausführen.  Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein. Wenn Sie weitere Details zur Hardware des Computers anzeigen möchten, klicken Sie auf Detaillierte Leistungs- und Systeminformationen anzeigen und drucken.

 

pc-leistung

Leistungsproblembehandlung:
Verwenden Sie zum Optimieren der Windows-Leistung die Leistungsproblembehandlung, um automatisch Probleme zu finden und zu beheben. Die Leistungsproblembehandlung überprüft Probleme, die die Computerleistung verlangsamen, wie beispielsweise, wie viele Benutzer aktuell am Computer angemeldet sind, und ob mehrere Programme zur gleichen Zeit ausgeführt werden.

Wartungsproblembehandlung:

Zum Ausführen von häufigen Wartungsaufgaben in Windows, wie beispielsweise das Bereinigen von nicht verwendeten Dateien und Verknüpfungen, verwenden Sie die Wartungsproblembehandlung, um Probleme automatisch zu finden und zu beheben. Die Wartungsproblembehandlung sucht beispielsweise nach nicht verwendeten Dateien und Verknüpfungen, die Sie bereinigen oder löschen können, sodass der Computer wieder schneller arbeitet