Windows 7
Startmenü
System&Sicherheit
Netzwerk&Internet
Hardware&Sound
Programme
Benutzerkonten
Darstellung
Anmelden
Anpassung
Anzeige
PC-Leistung
Farbverwaltung
Treiber
Mail - Anwendung
Systemsteuerung
Bilder-Video
FTP-Fragen
Bildschirmschoner
Festplatten
Fehlermeldungen
 Jugendschutz
 Breitband
 Desktopcomputer
 Kalibrieren
 Tastenkombination


Programme
Funktionen
 Standardprogramm
 Installieren
 Jugendschutz
Bedienung
 Maus & Tastatur
 Erleichterungen
Darstellung
Bildschirmschoner
 Computervirus
CPU-Manager
Fehlermeldungen
Formatieren
Windows7 -Fax
Windows7  USB
Systemsteuerung
Antivirensoftware
Spyware-Entfernen
Wartungscenter
Geraete-Drucker
Windows-Sounds
Festplatten

 Windows 7                           FORUM    HOME       Webkatalog   BLOG   Ferienunterkunft   Chat   Bookmark                     
 Windows 7 von Microsoft.

Verwenden von Programmen

Für nahezu alle Vorgänge, die Sie auf einem Computer ausführen können, ist ein Programm  erforderlich. Wenn Sie z. B. ein Bild zeichnen möchten, müssen Sie ein Zeichenprogramm verwenden. Zum Schreiben eines Buchstabens benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm. Für das Surfen im Internet verwenden Sie ein als Webbrowser  bezeichnetes Programm. Tausende von Programmen sind für Windows verfügbar.

Öffnen eines Programms

Das Startmenü ist das Tor zu allen Programmen auf dem Computer. Klicken Sie zum Öffnen des Startmenüs auf die Schaltfläche Start. Der linke Bereich des Startmenüs enthält eine kleine Liste von Programmen, die den Internetbrowser, das E-Mail-Programm und die zuletzt verwendeten Programme umfasst. Klicken Sie auf ein Programm, um es zu öffnen.

  • Wenn das gewünschte Programm nicht angezeigt wird, Sie den Namen aber kennen, können Sie den Namen ganz oder teilweise in das Suchfeld am unteren Rand des linken Bereichs eingeben. Klicken Sie unter Programmeauf ein Programm, um es zu öffnen.Wenn Sie eine vollständige Liste der Programme anzeigen möchten, klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Alle Programme. Weitere Informationen finden Sie unter Startmenü (Übersicht).

    Tipp

    • Sie können ein Programm auch durch Öffnen einer Datei öffnen. Beim Öffnen einer Datei wird automatisch das zugehörige Programm geöffnet.

    windows_programme


    Windows 7 System und Sicherheit

  •  

    • Nachdem Sie auf System und Sicherheit geklickt haben, wir Ihnen dieses Windows 7 Fenster der Systemsteuerung angezeigt.


    system_sicherheit

    Windows 7 Verwenden von Befehlen in Programmen

  • Die meisten Programme enthalten Dutzende oder sogar Hunderte von Befehlen (Aktionen), die Sie für die Arbeit mit dem Programm verwenden. Viele dieser Befehle sind in einem Menüband direkt unter der Titelleiste  angeordnet. In einigen Programmen können sich Befehle unterhalb von Menüs befinden. Wie ein Restaurantmenü zeigt ein Programmmenü eine Liste von Optionen. Damit der Bildschirm nicht überladen wird, sind die Menüelemente ausgeblendet, bis Sie auf der Menüleiste, die sich unter der Titelleiste befindet, auf den Menütitel klicken.

    Klicken Sie auf einen der Befehle, die im Menüband aufgeführt sind, um ihn auszuwählen. In einigen Fällen wird daraufhin ein Dialogfeld  angezeigt, in dem Sie weitere Optionen auswählen können. Wenn ein Befehl nicht verfügbar ist und nicht angeklickt werden kann, wird er ausgegraut dargestellt. In einigen Programmen ermöglichen Symbolleisten mittels Schaltflächen oder Symbolen  den Zugriff auf häufig verwendete Befehle. Diese Befehle sind normalerweise auch in den Menüs des Programms enthalten, Symbolleisten ermöglichen jedoch die Auswahl von Befehlen mit nur einem Mausklick. Symbolleisten werden in der Regel direkt unter der Menüleiste angezeigt.

    Durch das Klicken auf eine Symbolleistenschaltfläche wird ein Befehl ausgeführt. So wird beispielsweise in WordPad durch Klicken auf die Schaltfläche Speichern das Dokument gespeichert. Zeigen  Sie auf eine Symbolleistenschaltfläche, um Informationen zu ihrer Funktion zu erhalten. Der Name oder die Funktion der Schaltfläche wird angezeigt:


 

 
WINDOWS 7 EIGENSCHAFTEN

Erstellen von neuen Dokumenten

Viele Programme ermöglichen das Erstellen, Bearbeiten, Speichern und Drucken von Elementen. Laut allgemeiner Definition ist ein Dokument ein beliebiger Typ einer Datei , der bearbeitet werden kann. Eine Textverarbeitungsdatei ist z. B. ein Dokument, und ebenso sind Tabellen, E-Mail-Nachrichten und Präsentationen Dokumente. Die Begriffe Dokument und Datei werden jedoch häufig synonym verwendet. Bearbeitbare Bilder, Musikclips und Videos werden gewöhnlich als Dateien bezeichnet, obwohl sie im Prinzip Dokumente sind.

Beim Öffnen einiger Programme wie WordPad, Editor oder Paint wird automatisch ein leeres unbenanntes Dokument geöffnet, sodass Sie direkt mit der Arbeit beginnen können. In diesem Fall sehen Sie einen großen weißen Bereich, und in der Titelleiste des Programms wird ein allgemeines Wort wie "Unbenannt" oder "Dokument" angezeigt.

www.raubfische.de