Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum > Salmoniden

Salmoniden Themen zu Forellenartigen Fischen haben hier Ihren Platz . . .

Ankündigung
Einfach mal reinschauen bei trolla.de . Nicht nur für Angler !

Ihre Werbung auf dieser Seite


Navigation

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 33
Gesamt: 33
Team: 0
Team:  
Benutzer:  

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2008, 11:22
bernd bernd ist offline
Bernd Springer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Lörrach / Germany
Beiträge: 135
Standard Wasserkugel und Heuschrecken

Wasserkugel und Heuschrecke sind im Sommer, die Top - Köder auf Salmoniden.
Viele der hüpfenden Grasfresser, landen bei ihren Paarungsflügen in den Gewässern, wo sie schon von den Forellen, aber auch von anderen Fischen, wie Döbel erwartet werden. In der Paarungszeit der Heuschrecken, haben wir die besten Chancen, mit diesem Exelenden Köder.

Auf einem 10er Haken und einem 50 bis 60 cm langem Vorfach, wird die Heuschrecke an der Wasseroberfläche angeboten. Je nachdem wie Vorsichtig die Forellen beißen, kann das Vorfach auch länger sein. Hier muss man ausprobieren, welches die Ideale Länge ist. Um das absinken des Vorfaches zu vermeiden, fette ich die Schnur mit Entenbürzel - Fliegenfett ein, dass ja bekanntlich aus der Fettdrüse am hinteren Teil der Ente zur Gefiederpflege eingesetzt wird.

Es reicht vollkommen aus, etwas Fett zwischen Zeigefinger und Daumen auf die Schnur aufzutragen. Nehmen Sie nicht zuviel von dem Fett. Man kann immer noch etwas nachfetten, was aber in den seltensten Fällen nötig ist. Ausrüstung und Schnur sollten der Fischart angepasst werden. 20er Schnur und eine Rute mit einem Wurfgewicht von 25 bis 35 Gramm reichen hier vollkommen aus. Die Heuschrecke darf aber nicht mit dem Fett in Berührung kommen, da ansonsten die Fische den Köder links liegen lassen. Am besten fangen Sie die Heuschrecken auf frisch gemähten Wiesen. Ich benutze ein kleines Fischernetz wie es jeder der ein Aquarium hat besitzt. Wenn nicht bekommen Sie es in jedem Zoo - oder Angelfachgeschäft. Eine große Plastikflasche wird der Aufenthaltsort für die Heuschrecken mit etwas Gras oder Grashalmen darin.

Geändert von bernd (16.07.2020 um 12:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fliegenfett, forellen, heuschrecke, wasserkugel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2020 vbdesigns.de