Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum > Friedfische

Friedfische Von Karpfen bis Rotauge hier finden Sie Ihre Antworten und können Fragen stellen

Ankündigung
Einfach mal reinschauen bei trolla.de . Nicht nur für Angler !

Ihre Werbung auf dieser Seite


Navigation

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 29
Gesamt: 29
Team: 0
Team:  
Benutzer:  

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2008, 10:12
hans hans ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: K?ln
Beiträge: 11
Standard Karpfen

Welcher Köder ist denn am besten auf Karpfen?
Mais oder Brot. andere Köder habe ich noch nicht versucht. Gibt es denn bessere
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2008, 10:17
karl karl ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 9
Standard

Sicher gibt es auch andere Köder auf Karpfen. Ich fische sehr oft mit gekochten Kartoffeln die aber nicht zu weich sein sollten.
dann schneide ich mir ein großes Stück in Form eines Würfels zu und ziehe diese mit der Ködernadel auf einen Drilling mit der Größe 12.
So habe ich schon so manchen 10 Pfünder gefangen ohne auch nur einmal einen zu verlieren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2008, 10:28
hans hans ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: K?ln
Beiträge: 11
Standard

Endlich mal ein Sportfischer der noch mit den alten Karpfenködern angelt so wie ich auch. Im Grunde fische ich genauso mit Kartoffeln auf Karpfen,aber bevorzugt mit der kleinsten Sorte.
Warum ! nun die Kartoffeln sind von Natur aus schon fast rund eher oval und zudem passt so eine Kartoffel perfekt auf den Drilling ohne beim auswerfen abzufallen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.08.2008, 12:41
bernd bernd ist offline
Bernd Springer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Lörrach / Germany
Beiträge: 136
Standard AW: Karpfen

Foto: Bildagentur-Springer.de

Also für mich bleibt der Dosenmais immer noch der beste Karpfenköder. Besonders wenn ich am Rhein fische ist dieser Köder Topp. Am besten sind wenn du am Rhein auf Karpfen willst, solche Plätze die gestaut werden und kaum Strömung vorkommt. Dazu noch ein paar Pflanzen und der ideale Karpfenplatz ist gefunden.

Wenn man solch eine Stelle hat und weiss das nicht andere Karpfenangler den selben Platz verwenden, kann über einen längeren Zeitraum mit Dosenmais eine Futterspur gelegt werden. Dosenmais ist für ein paar Cent zu bekommen und nach jedem Angeltag schmeiße ich eine extra Dose Angelmais an die Stelle wo ich am nächsten Tag fischen werde.

Voraussetzung ist aber immer das auch genügend angefüttert wurde.
Ich mache das immer so, dass ich zwei Hände voll Mais aus der Dose, die man in jedem Laden bekommen kann um den Schwimmer verteile.

Foto: Bildagentur-Springer.de

Rheinkarpfen haben Power
Aber aufgepasst. Die Bremse sollte vorher exakt Eingestellt werden da Rheinkarpfen unglaubliche Kraft haben und bei falscher Bremseneinstellung es unweigerlich zu einem Schnurbruch kommt. Ohne weiteres zieht ein Karpfen aus dem Rhein bei einem Gewicht über 5 Kg mal locker 25- 35 Meter Angelschnur von der Rolle.

Dünne Angelschnüre sind hier fehl am Platz, da Rhein - Karpfen nicht so zimperlich sind wie Karpfen in einem Teich oder See. Besonders an heißen Tagen fische ich keine 10 Meter vom Ufer entfernt auf Grund mit Schwimmer und lasse diesen auf der Wasseroberfläche liegen. Beißt jetzt ein Karpfen so zieht er an der Schur und den Schwimmer mit ohne einen Verdacht zu schöpfen.

Beim verschwinden der Pose kann der Anschlag gesetzt werden. An einem heißen Sommertag und einem großen Karpfen am Haken kann dies zu einer Tortur werden und einiges an Kondition abverlangen. Ich habe schon Rheinkarpfen über eine Stunde im Drill gehabt, ohne auch nur eine Spur von ihm gesehen zu haben und anschließend auch noch verloren. Solche Duelle zwischen Fisch und Angler vergisst man wahrscheinlich ein Leben lang nicht und wird sich immer wieder daran aufbauen können, wenn es mal nicht so läuft wie es sollte.

Geändert von bernd (16.07.2020 um 07:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2021 vbdesigns.de