Raubfische und Sportfischer - Forum  
Zurück   Raubfische und Sportfischer - Forum

Ankündigung
Einfach mal reinschauen bei trolla.de . Nicht nur für Angler !

Rutenauflagen Seite bewerten
Views: 3834 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen RSS Feed anzeigen. Diese Seite als PDF Dokument anzeigen.
Geschrieben: 12.01.2009 um 15:18 von bernd
Rutenhalter - Rutenauflagen
  • Spinnangler und Fliegenfischer haben naturgemäß mit Rutenhaltern * nichts im Sinn, Pilkangler verständlicherweise auch nicht. Auch Stipper,die mit langen Ruten angeln,haben in der Regel die Rute in der Hand. Aber Friedfischangler oder solche die Ihre teure Rute nicht auf den Boden legen wollen und eventuell den Lack der Rute beschädigen. Es gibt einfache Rutenhalter mit einem V Einsatz und einen Erdspeer darunter, wo nur in den Boden gedrückt werden müssen und somit einen sicheren Stand gewähren.
    Manche nennen Rutenhalter auch " Faulenzer " eine zwar scherzhafte Bezeichnung,aber in manchen Faellen wohl treffend.Es gibt jedoch zahlreiche Angelmethoden und -Techniken,bei denen sich ein Rutenhalter nicht nur anbietet,sondern vorteilhaft,wenn nicht sogar zwingend notwendig ist,auch wenn moderne Ruten heute viel leichter und handlicher sind als frueher.

  • Wer alleine im Ruderboot sitzt und schleppt,wird zwangsläufig die Rute in den Bootsrutenhalter stellen,denn schließlich will man nicht die Rute verlieren,wenn der Fisch den Koeder nimmt.
Foto: Bildagentur-Springer.de



Copyright@ Bernd Springer 79539 Lörrach Hartmattenstraße 55
Tel : 07621-44833
Zuletzt aktualisiert: 14.07.2020

Seite bewerten
Hervorragend
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Schrecklich


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2020 vbdesigns.de