Hechtkopf

SPEZIAL - SEITE
Döbel       SPEZIAL
Zander -  SPEZIAL
Aale        SPEZIAL
>> zum Angelshop
Räuchern
Monofilangelschnur

Themen - SEITEN

Hecht  - Happen
Kraut   - Hechte
Blinker - Hechte
Köderfische
Beißzeit
Steckbrief
Hecht - Barsch
Big - S Wobbler
Kraut - Blinker
Paternoster 
Gewässerpolizist
Winterhechte
Spinnfischen
Köderfischmontage
Nachbarschaft
Monster-Hechte
Hecht-Angriff
Fischarten

Köderpalette

Froschhappen
Plastikfische
Froschmontage
Tiefenwobbler
Köderführung
Hechtpaternoster
Extras
Fangplätze
Posenmontage
Köder
Kalte-Jahreszeit
Hechtsprung

Lebende Tauwürmer
Lebende Rotwürmer




Impressum
 AKTUELL                            Aal        Forellen      Hecht   |   Karpfen    |   Zander   |  Barsch  |    |  zurück | **  Windows 7

 Hänger oder nicht, Fisch oder Fehlbiß manchmal hängt das alles nur von der Form ab des Jigs

Köderfisch - Montagen

   

Ob nun künstlich oder lebendig ! das was Erfolgreich ist zählt.
ss
 

Köder:
Bei dieser so Erfolgreichen Montage, können Sie sowohl einen Gummifisch, wie aber auch einen toten Köderfisch Montieren. Durch das vorgeschaltete Birnenblei und den 3er Karabiner ( Wirbel ) sowie das Seitenvorfach, das unbedingt etwas starr sein sollte, bringen Sie den Köder auf die richtige Tiefe und Entfernung. Diese Montage kann auch zum schleppen eingesetzt werden, aber nur auf Hindernisfreiem Grund, da sonst die Hänger-Gefahr zu groß währe. Aber anstatt mit einem Birnenblei, können Sie dann mit einem Tiroler - Hölzle diesen Miss-Stand beheben.
 

Montage                       

  • Bei abfallenden Temperaturen werden auch die Köderfische weniger und ziehen sich in tieferes Wasser zurück, wodurch der Hecht gezwungen wird ihnen zu folgen. Aber nicht nur der Hecht, sondern auch andere Raubfische, wie Zander und Barsch bleiben der Futterquelle auf der Spur.

  • Dies ist die beste Zeit, um den Hecht erfolgreich nachzustellen. Genau hier kommt unsere Angelmontage zum Einsatz. Erstens können wir Punktgenau das Gewässer oder den Uferbereich befischen.
    Zweitens lässt uns diese Erfolgreiche Angelmontage in vielerlei Hinsicht in der Köderauswahl variieren .Ohne weiteres kann wenn die Räuber einmal nicht beißen wollen, der Köderfisch durch einen fetten Tauwurm oder Mistwürmer ersetzt werden. Besonderst an Gewässern wo noch Seeforellen vorkommen, wie der Schluchsee im Schwarzwald ist ein dicker Tauwurm unwiderstehlich für die Seeforelle und läßt einem bei einem Biß das Blut in die Adern schießen, so vehement ist der Biß.

  • Besonderst die Seeforellen bevorzugen diese Art der Köderanbietung und ziehen ohne lang zu taktieren mit unserem Wurmangebot auf und davon.


  • Hecht, Zander, Barsch und sogar Forellen, stürzen sich regelrecht auf diese doch so einfache, wie aber auch wirkungsvolle Montage. Durch seine leichte Aufbauweise, kann ein Köderwechsel ohne langes rumhantieren vorgenommen werden.  

  • Technik
    (2) Auswerfen und absinken lassen ist das eine : aber auch erfolgreich damit angeln ist eine andere Sache. Wie auch bei den meisten künstlichen Köderfischen, sollte sich die Einholgeschwindigkeit nach dem lebenden Vorbild nicht zu weit entfernen. Liegt der Angelköder erst einmal an seinem Platz benutze ich einen Rutenhalter, wobei ich immer darauf schaue , dass die Rollenbremse nicht zu fest Eingestellt ist. Am besten prüft man das in dem mit der Hand die Schnur von der Rolle ein Stück gezogen wird. Diese Angelweise kommt besonderst dann zu tragen, wenn man ungefähr weiß wo die Raubfische stehen könnten. Früher oder später kommen diese an unserem ausgelegten Köder vorbei und nichts steht im Weg diesen Räuber zu fangen. Es ist zwischenzeitlich unter den Spezialisten sowieso bekannt, daß der Hecht regelrechte Streifzüge unternimmt um seine Tagesration zu bekommen. Diese Wissen alleine kann so manchen Vorteil gegenüber anderen Anglern auf Standplatz und Futtersuche bringen.


    Senioren

  • Ich möchte euch das Värmland Naturschutzgebiet in Schweden zum Angeln, Wandern und Natur erleben empfehlen. Besonderst aber für Senioren ist dieses Naturschutzgebiet hervorragend geeignet zum Erholen . 

  • Besonders wenn man alle Zeit der Welt hat und sich nicht dem Terminstress mehr aussetzen muß. Ob zwei oder sechs Wochen länger Urlaub spielt hierbei keine Rolle mehr. Ferienhaus am Weiher und Seen in Schweden. Eine echte Naturlandschaft, keine Industrie, kaum Landwirtschaft und durch das Bauverbot auch nicht durch Ferienhäuser zersiedelt. 

  • Es gibt dichten Wald, mit Moos bedeckten Waldboden, Hochmoore und eine Flora, wie sie sonst meist nur viel weiter nördlich vorkommt. Dazu Seen der unterschiedlichsten Art, vom verlandeten Moorsee mit braunem Wasser bis zum Badesee mit Trinkwasser-Qualität.

                                                                                                                       www.raubfische.de  **  Windows 7   >> zum Angelshop    www.bildagentur-springer.de